Spenden-Läufer

Nicht nur Privatpersonen können eine Spenden-Aktion starten, auch Unternehmen und Organisationen können das Spenden-Tool nutzen, um auf ihr Engagement aufmerksam zu machen und Spenden für die Teilnahme am 6. Run of Colours zu sammeln. Der Spenden-Aufruf lässt sich direkt auf Ihrer Homepage, Ihrem Intranet oder Blog einbauen. Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Sympathisanten können so Ihren läuferischen Einsatz direkt und sicher mit einer Spende unterstützen und Ihnen einen Kommentar hinterlassen. Die Spenden-Höhe wird über einen Spenden-Barometer in Echtzeit dargestellt.

In 3 Schritten zum Spenden-Profil

Zuerst müssen Sie ein Spendenprofil anlegen. Wenn Sie bei Facebook, Twitter, Google, Flickr, Yahoo oder Wordpress angemeldet sind, können Sie sich mit Ihrem jeweiligen Profil anmelden. Die Log-ins aus dem vergangenen Jahr sind weiterhin aktiv.
Wählen Sie „Sportevent“ als Thema aus und gestalten Sie Ihr Profil nach den eigenen Wünschen. Danach registrieren Sie sich mit dem Gutscheincode "SPENDENAKTION" hier für den Run of Colours.
Damit möglichst viele von Ihrem Engagement und ihrem Spendenaufruf mitbekommen, können Sie bei Twitter, Facebook oder per E-Mail auf Ihre Aktion aufmerksam machen. Über ein Widget können Sie Ihren Spendenaufruf in Ihre Homepage oder Ihren Blog integrieren.
 Seit 2012 können Spenden unter 200 Euro durch eine Kopie Ihres Kontoauszugs als Spende geltend gemacht werden. Daher bitten wir Sie, auf die Ausstellung einer Spendenquittung unsererseits zu verzichten, da dies einen erheblichen Verwaltungsaufwand darstellt. Sofern sie die sofortige Ausstellung einer Spendenquittung möchten, werden wir Ihnen diese bis zur Mitte des auf den Spendeneingang folgenden Monats zuschicken.

Tipps für Spendesammler

In unserer kleinen PDF finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Spendenaktion attraktiver machen können. Die PDF können Sie [hier runterladen].

FundraisingBox Logo

Sie wollen helfen?

Sie können uns auf viele Arten unterstützen:



Veranstalter: Lebenshaus-Stiftung